Unser Druckübersetzer exclusive für uns entwickelt  

von Streubel Automation.         

Die Hilfe bei niedrigen Drücken und Sicherheitsstellungen.

Ihre Standardschieber können so auch als Schieber mit pneumatischer Feder arbeiten. 

Druckübersetzer pneumatisch - Typ DUE400_7Liter mit max 400l/min.  

 

Bei verwendeten Schiebern, z.B. 200mm können bis max 20 Stück garantiert zurückgestellt,

bzw. versorgt werden auch im Dauerbetrieb ( Mit Verstärkung bis zu 40 Stück ). 

 

Druckverstärker

 

Mit diesem Druckübersetzer steht Ihnen ein Gerät zur Verfügung, das pneumatische Verbraucher (Zylinder, Schwenkantriebe usw.) mit einem im Vergleich zum Netzdruck höheren Betriebsdruck versorgt. Einbau und Betrieb des Gerätes ist genauso einfach wie bei einem Druckregler. Druckvorrat 7 Liter.

 

Der Druckübersetzer ist gegen Rückfluß gesichert und kann so auch als Speicher/pneumatische Feder eingesetzt werden, wenn eine Sicherheitsstellung verlangt wird. Mit dem 7 Liter Speicher können auch mehrere Schieber versorgt werden. 

 

Eingangsseite (IN): Druckluftnetz anschließen·  

Ausgangsseite (OUT): Verbraucher anschließen, die höheren Betriebsdruck benötigen· Abluftanschluß (EXH): Schalldämpfer einschrauben zur wirksamen Dämpfung des Arbeitsgeräusches·  

Manometer zur Anzeige des erhöhten Ausgangsdrucks ·  

Ausgangsdruck einstellen: Reglerknopf durch Hochziehen entriegeln, Drehen in +Richtung erhöht den Ausgangsdruck stufenlos·  

Der erhöhte Druck beträgt maximal das Doppelte vom vorhandenen Netzdruck.

Das maximale Druckverstärkungsverhältnis P2/P1 beträgt  2.

 

Durch Nachschaltung eines Druckreglers kann der Speicher durch die Druckerhöhung das zur Verfügung stehende Volumen verdoppeln und so eine Sicherheitsstellung garantieren.